Mittwoch, 23. Dezember 2015

Meine Weihnachtsplanung 2015


Heiligabend: An Heiligabend bereiten wir uns alle vor, morgens Frühstücken meine Eltern, meine Brüder und ich ganz gemütlich, danach fange ich schon mal an mich so langsam fertig für den späten Nachmittag, Haare, Make-up zu machen und zu guter letzt mein  Outfit anzuziehen. Bevor wir in die Kirche gehen schaut meine Oma kurz rein und bring ihre Geschenke kurz vorbei, weil sie hat noch Besuch von der Familie ihres Mannes. Nach der Kirche fahren wie wieder nachhause, meine Papa ist ein leidenschaftlicher Hobby Koch, hat also den Tag über schon für abends alles vor gekocht,dass wir nachdem Gottesdienst das Essen fertig ist. Nachdem (hoffentlich) leckeren Essen, beginnt die Bescherung, anschließend sitzen wir noch zusammen & Quatschen wir noch lange.

Erster Weihnachtstag: Am 1. Weihnachtstag fahren wir zu unserer Oma, meine beste Freundin kommt auchh und wir verbringen bei der Oma von Mittags bis zum frühen Abend den Tag bei ihr. 

Zweiter Weihnachtstag: An diesem Tag habe ich zur Zeit noch keinen bestimmten Plan, bis jetzt noch ungewiss.

Bei mir fanden sehr viele Weihnachten etwas anders aus, z.B in den letzten drei Weihnachten, konnte ieh kein Weihnachten Zuhause verbringen, im Jahr 2012 wurde mir der Blinddarmen entfernt, wegen einer Blinddarmenentzündung. Im Jahr 2013 War ich in einer Reha, die über Monate ging, so wie über den ganzen Dezember. Im letzten Jahr ging es mir gesundheitlich nicht gut, zu dem Zeitpunkt lag ich auch über Weihnachten  im Krankenhaus. Im diesen Jahr bin ich deshalb sehr froh & Glücklich Weihnachten daheim bei meinen liebsten zu sein!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen